MyVetlearn.de

VetMAB – zur Minimierung des Antibiotikaeinsatzes in der Nutztierhaltung: Respirationstrakt Rind

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Per E-Mail teilen
Status
Buchung ausstehend
Preis
180
Jetzt beginnen

Dieses VetMAB-Modul (Antibiotikaminimierung im Stall) befasst sich mit den infektiösen Erkrankungen der Atemwege beim Rind und richtet sich an Tierärztinnen und Tierärzte, die Rinder betreuen, wobei die Problematik Eutergesundheit in einem eigenständigen Modul besprochen wird. Im Praxiskurs Rind geht es um die Beurteilung der Gesundheit von Rindern, ihren Haltungsbedingungen und den korrekten und verantwortungsvollen Umgang mit Antibiotika zu Therapiezwecken.

Kurs Inhalt

Alles ausklappen
Teil 1: Einleitung
Teil 2: Ursachen der Enzootischen Bronchopneumonie
Teil 3: Klinik und Diagnostik
Teil 4: Therapie
Teil 5: Fallbeispiel Respirationskrankheiten
Teil 6: Prävention/Prophylaxe
Mit VetMAB – Antibiotikaminimierung im Stall – haben das Institut für Mikrobiologie und Tierseuchen der Freien Universität Berlin, Vetion.de und die ATF einen Beitrag geleistet, um durch Fortbildung der Anwender eine weitere Resistenzbildung durch die unsachgemäße oder überflüssige Behandlung von Nutztieren mit Antibiotika zu vermeiden. Bitte melden Sie sich online unter www.myvetlearn.de an. Die Lerninhalte werden unter www.myvetlearn.de in einem nur für die angemeldeten Teilnehmer/innen zugänglichen Bereich bereitgestellt. Nach Anmeldung und Zahlungseingang wird der Zugang freigeschaltet. Sie können ab Freischaltung für die Dauer von acht Wochen auf die Inhalte zugreifen, Fragen stellen sowie sich das Kursskript im pdf-Format herunterladen und archivieren. Ein Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich. Für eine erfolgreiche Teilnahme müssen Sie abschließend einen Multiple-Choice-Test bestehen. Die Teilnahmebescheinigung inkl. ATF-Anerkennung erhalten Sie automatisch nach erfolgreichem Abschluss des jeweiligen Kurses in Ihrem persönlichen Bereich zum Download sowie per Mail zugeschickt. So können Sie sich zeitlich flexibel fortbilden und gleichzeitig Reise-, Übernachtungs- und Vertreterkosten sparen.

Über den Kurs

Haben Sie noch Fragen?

Kein Problem. Schreiben Sie uns einfach eine schnelle Nachricht und wir freuen uns all Ihre Fragen zu klären.