264 MyVetlearn.de - Online-Seminar: Stickstoff- und Phosphor-reduzierte Fütterung von Milchkühen
www.myvetlearn.de
www.myvetlearn.de
www.myvetlearn.de

Online-Seminar: Stickstoff- und Phosphor-reduzierte Fütterung von Milchkühen

Referenten
Prof. Dr. Dr.  Sven  Dänicke
Prof. Dr. Dr. Sven Dänicke
Dr.  Walter  Grünberg
Dr. Walter Grünberg
Dr. Christian Koch
Dr. Christian Koch

PREISE

Normalpreis
200.00
ATF-/DVG-Mitglieder
180.00 €
Arbeitslos / Student
160.00 €

Kurszeitraum:
31.07.2021 - 30.07.2022


– Umsetzung der N- und P-reduzierten Fütterung bei Milchkühen zur Ammoniakminimierung und Reduzierung der P-Ausscheidung –

am 31. Juli 2021 (Aufzeichnung verfügbar bis 30. Juli 2022) unter www.myvetlearn.de

Fortbildungskurs der Akademie für tierärztliche Fortbildung und des Internetportals Vetion.de in Zusammenarbeit mit dem Bundesarbeitskreis der Fütterungsreferenten der Länder in der DLG und dem Arbeitskreis Futter und Fütterung in der DLG.
Die Kursinhalte werden Ihnen als Live-Online-Seminar mit Aufzeichnung zur Verfügung gestellt.

Dieser Kurs widmet sich der Umsetzung einer N- und P- reduzierten Fütterung bei Milchkühen, um die Nährstoffausscheidungen bei Milchkühen nachhaltig zu reduzieren, um die Nährstoffnutzungseffizienz zu optimieren. Mit diesen Maßnahmen können die politischen Rahmenbedingungen zu den Themen Düngeverordnung, Stoffstrombilanzverordnung, TA-Luft, Ammoniakemissionen, etc., in der Praxis umgesetzt werden. Da das Thema nährstoffeffiziente Fütterung vor allem bei Milchkühen nur schwer und langsam in der Praxis umzusetzen ist, ist es umso wichtiger, dieses Thema in einem breiten Wissenstransfer an alle beteiligten Personen heranzutragen und zu diskutieren. Hier spielen die Tierärztinnen und Tierärzte eine sehr wichtige Rolle.
Bitte melden Sie sich online unter www.myvetlearn.de an. Die Lerninhalte werden unter www.myvetlearn.de in einem nur für die angemeldeten Teilnehmenden zugänglichen Bereich bereitgestellt. Nach Anmeldung und Zahlungseingang erhalten Sie Ihre Zugangs­daten. Auch nach dem Live-Termin können Sie den Referenten bis drei Wochen vor Kursende per E-Mail Fragen stellen, sich mit anderen Teilnehmenden austauschen sowie sich das Kursskript im pdf-Format herunterladen und archivieren.
Für eine erfolgreiche Teilnahme müssen Sie abschließend einen Multiple-Choice-Test bestehen. Die Teilnahmebescheinigung inkl. ATF-Anerkennung erhalten Sie automatisch nach erfolgreichem Abschluss des jeweiligen Kurses in Ihrem persönlichen Bereich zum Download. So können Sie sich zeitlich flexibel fortbilden und gleichzeitig Reise-, Übernachtungs- und Vertreterkosten sparen.

Referenten:   Prof. Dr. Dr. Sven Dänicke, FLI Braunschweig; Dr. Walter Grünberg, Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover; Dr. Christian Koch, Hofgut Neumühle

Programm

Samstag, 31. Juli 2021, 09.00-16.00 Uhr (Aufzeichnung verfügbar bis 30. Juli 2022)

09.00-10.00: Dänicke: Der N-Stoffwechsel der Milchkuh
10.00-10.15  Pause
10.15-11.15: Grünberg: Der P-Stoffwechsel der Milchkuh und Auswirkungen auf den Ca-Haushalt
11.15-12.15: Diskussion
12.15-13.00: Mittagspause
13.00-13.30: Koch: Versorgungsempfehlungen mit N und P für Milchkühe
13.30-15.30: Koch: Möglichkeiten zur Umsetzung einer N- und P-reduzierten Fütterung
15.30-16.00: Abschlussdiskussion

ATF-Anerkennung: 6 Stunden