MyVetlearn.de

Dahlemer Diätetikseminare: Barfen Sie noch oder füttern Sie lieber vegan? Gedanken zu Ernährungstrends für Hunde

65,00 

12.06.2024 19:00 Uhr

Berechtigte Nutzergruppen: Tierärzt:innen, Tiermedizinstudierende, Veterinärreferendar:innen

Referent: Prof. Dr. Jürgen Zentek, Berlin

Mittwoch 12. Juni 2024, 19.00 – 21.00 Uhr (Aufzeichnung verfügbar bis 12. Juni 2025)

Fortbildungskurs des Instituts für Tierernährung des Fachbereichs Veterinärmedizin der Freien Universität
Berlin, des Lehrstuhls für Tierernährung und Diätetik der Ludwig-Maximilians-Universität München
(geplant), der Akademie für tierärztliche Fortbildung und Vetion.de in Zusammenarbeit mit der DVGFachgruppe
Tierernährung.

Barfen steht für “Biologisch Artgerechtes Rohes Futter” und beinhaltet die Fütterung von rohem Fleisch,
Knochen, Organen und manchmal auch etwas Gemüse und Obst. Die Methode basiert auf der Idee, dass
Hunde „natürlich“ ernährt werden sollen.

Auf der anderen Seite steht die vegane Ernährung, die komplett auf pflanzlichen Produkten basiert und
jegliche tierischen Produkte ausschließt. Befürwortende dieser Ernährungsweise argumentieren, dass eine
gut geplante vegane Diät für Hunde gesund sein kann und dass sie ethische Bedenken bezüglich der
Tierhaltung und des Umweltschutzes anspricht.

Tierärzt:innen sind gefordert, die Beratung für die Gesundheit und das Wohlbefinden von Hunden objektiv
zu machen. Die für die Praxis relevanten wissenschaftlichen und praktischen Erkenntnisse werden in
diesem Vortrag dargestellt und interaktiv diskutiert.

Mehr Informationen finden Sie im Programm

ATF-Stunden

2

Fortbildungsart

Live-Online-Seminar

Nutzergruppe

Tierärzt:innen und Tiermedizinstudierende

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Dahlemer Diätetikseminare: Barfen Sie noch oder füttern Sie lieber vegan? Gedanken zu Ernährungstrends für Hunde“

Das könnte dir auch gefallen …